Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung durch Studierende

Bonn (27. April 2021). Die Studierendenvertretungen des Studiengangs der Zahnmedizin des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) und des Bundesverbandes der Zahnmedizinstudierenden (BdZM) sowie die Studierenden der Humanmedizin des Hartmannbundes kritisieren die in der Novelle des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)...

+
Endlich Corona-Impfungen auch für Zahnmedizinstudierende

Bonn (1. April 2021). Stellvertretend für die Studierenden innerhalb des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) zeigen wir als Studierendenparlament uns erfreut darüber, dass unsere kritischen Worte bezüglich der Impfstrategie an Zahnmedizinischen Fakultäten durch diese umgesetzt wurden...

+
Gemeinsame Pressemitteilung von FVDZ und Hartmannbund

Berlin (15. Februar 2021). Die Studierenden im Hartmannbund und im Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) haben ihre Forderung bekräftigt, dass dauerhafte Nachteile im Studium durch die Corona-Beschränkungen vermieden werden müssen - so wie es von politischer Seite zugesichert war.

+
Green Dentistry For Future: Anreize für Öko-Innovationen schaffen

Bonn (16. Dezember 2020). Für mehr ökologisches Bewusstsein in der Zahnmedizin: Das Studierendenparlament (StuPa) des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) will gelebtes, ökologisch-nachhaltiges Handeln in die Zahnarztpraxen bringen.

+
„Es geht um die Zukunft der Zahnmedizin!“

Bonn (13. November 2020). „Zahnarztpraxen sind ein essenzieller Teil der flächen-deckenden Versorgungslandschaft.“ Mit einem eindringlichen Appell wendet sich das Studierendenparlament (StuPa) des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte (FVDZ) an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

+