Programm und zeitlicher Ablauf des Digital Dentistry Day am 29.05.2021

Liebe Studierende. Im Nachgang findet ihr das Programm mit Zeitangaben zum Digital Dentistry Day. Ihr könnt die Kurzbeschreibungen aufklappen, um Euch über den jeweiligen Vortrag zu informieren. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

10.45 Uhr - Eröffnung & Begrüßung

Dilara Arslan
Konstantin Schrader
Kurzbeschreibung

Zum ersten Mal präsentieren wir Euch eine digitale Veranstaltung für Studierende der Zahnmedizin. Wir stellen uns sowie das Tagesprogramm kurz vor.

11.00 Uhr - Revolution der Ernährung in der Zahnheilkunde

PD Dr. Johan Wölber - zur Vita

Kurzbeschreibung

Während Karies in der Forschung ganz klar als Ernährungserkrankung identifiziert worden ist, zeigen Forschungsarbeiten der letzten Jahre in zunehmenden Maße, dass die parodontale Entzündung, die zu Gingivitis und Parodontitis führt, auch stark durch Ernährungseinflüsse geprägt ist. Allerdings kann man den Eindruck gewinnen, dass sich die präventive Zahnmedizin der letzten Jahrzehnte hauptsächlich um Plaquereduktion und Fluoride gedreht und die Ernährung stark ausgeklammert hat – und das nicht ohne Erfolg. Doch während sich die zumindest die Kariesprävalenz in Industrienationen verbessert hat, werden immer mehr Menschen allgemeingesundheitlich krank durch Ernährung, in Form von Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. In der Gesamtheit hat das dazu geführt, dass Ernährung der Hauptrisikofaktor für den frühzeitigen Tod in Industrienationen geworden ist (noch vor dem Rauchen).
Gleichzeitig entsteht in vielen Bereichen ein neues Verständnis von der Bedeutung der Ernährung – zum Schutz des Klimas und des Tierwohls, zum Schutz gegen neue Pandemien und zum Schutz für die Gesundheit. Der Vortrag will zeigen, dass diese Ernährungstrends (von „Veggi“ bis zu den Ernährungs-Docs) eine Revolution in der Zahnmedizin sein könnten.

11.50 Uhr - Guided Surgery und digitale Abformung - Vor/- und Nachteile

Dr. Mayte Buchbender - zur Vita
PD Dr. Ragai Matta - zur Vita
Kurzbeschreibung

Ist die nicht digitale Herangehensweise obsolet?- Die Guided Surgery gibt Sicherheit bei der Planung und operativen Umsetzung einer Implantation, jedoch gibt es bestimmte Aspekte die die exakte Umsetzung gefährden. Gleiches gilt für den digitalisierten Workflow bei der Herstellung der Prothetik.

12.40 Uhr - Podiumsdiskussion - Corona Semester

Victoria Diederich
ZA Harald Schrader - zur Vita
PD Dr. Thomas Wolf - zur Vita
Kurzbeschreibung

Als ein Highlight unseres Digital Dentistry Days erwartet Euch eine hochschulpolitische Podiumsdiskussion. In einem spannenden Gedankenaustausch wird in einer Expertenrunde über brandaktuelle Themen wie: Lehre während der Pandemie, Digitalisierung und neuer Approbationsordnung gesprochen. Die eingeladenen Gäste sind Herr Harald Schrader, der Bundesvorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte, Hochschullehrender Privatdozent und Oberarzt Dr. Thomas Wolf sowie die Studierenden-Perspektive aus Sicht der Studentin Frau Victoria Diederich aus Frankfurt. Moderiert wird die Runde von Dilara Arslan und Konstantin Schrader.

13.30 Uhr - Breakout Rooms via zoom

Dilara Arslan
Antje Dunkel
Jasmin Mansournia
Sara Stühler
Konstantin Schrader
Kurzbeschreibung

Die Atmosphäre auf Kongressen wird maßgeblich durch den aktiven Austausch und die vielen neuen Bekanntschaften geprägt, die man in Präsenz knüpft. Wir wollten Euch diesen sozialen Aspekt auf dem Digital Dentistry Day nicht vorenthalten! Im Anschluss zu unserer Podiumsdiskussion veranstalten wir daher Breakout-Sessions. Hier könnt ihr in kleinen Gruppen Studierende bundesweit kennenlernen und Euch über die noch frisch diskutierten Themen austauschen. Was denkt ihr über die aktuellen hochschulpolitischen Themen? Wie geht es Euch mit der Lehre in Pandemiezeiten? Sind vielleicht einige nette Gesichter dabei mit denen ihr auch nach dem Dentistry Day noch in Kontakt bleiben wollt? Antworten auf all diese Fragen und Anreize zum Austausch erwarten Euch in unseren Breakout-Sessions.

13.45 bis 14.15 Uhr - Mittagspause (30 Minuten)

14.15 Uhr - Versicherungen die keiner braucht!

Jan Siol - zur Vita
Kurzbeschreibung

Im Bereich Versicherungen verliert man schnell den Überblick. Lassen Sie uns etwas Licht ins Dunkel bringen und das Thema ordnen und sortieren. Welche Versicherungen braucht man, auf was sollte man achten und welche Fallstricke erwarten einen? Diesen Fragen möchte ich mich gemeinsam mit Ihnen widmen.

15.05 Uhr - Digital Disruption

Dr. Philipp F. Gebhardt - zur Vita
Kurzbeschreibung

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam und mit großer Geschwindigkeit voran. Längst ist sie auch in der Zahnmedizin angekommen. Wurden die Möglichkeiten der Digitalisierung von Arbeitsabläufen hier vor ein paar Jahren noch belächelt und als technische Spielerei abgetan, gelten sie heutzutage in vielen KFO-Praxen bereits als unverzichtbar. Vom automatisierten Terminmanagement über den digitalen Intraoralscan, die virtuelle Behandlungsplanung bis hin zur Inhouse- Alignerfertigung oder dem 3D-Druck verschiedenster Apparaturen – fast alles scheint hierbei möglich zu sein. Doch wie sinnvoll ist der Einstieg in den ere digitalen Workflow und inwieweit bringt er uns eine sinnvolle Unterstützung im Praxisalltag? Müssen wir wirklich mit allen Neuerungen mitgehen oder sollte deren Sinnhaftigkeit nicht besser skeptisch hinterfragt werden? Wie relevant ist Social Media? Und was kann Marketing für eine Praxis bedeuten? Welche Apps können den Praxisalltag heute tatsächlich erleichtern?
Dr. Gebhardt gilt international als einer der Vorreiter im Bereich der Digitalisierung in der Kieferorthopädie und gibt in seinem Vortrag einen kleinen Einblick in die derzeitigen Möglichkeiten.

15.55 Uhr - Minimalinvasive Augmentative Verfahren mit den Meisinger Bone Management Systemen

Hager & Meisinger GmbH
Lutz Grätz
Jürgen Powalka
Yannick Wienecke
Kurzbeschreibung

Bonesplitting, Knochentransfer und Sinuslift mit aufeinander abgestimmten Instrumenten.

Kurzbeschreibung

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft, die Examensprüfungen liegen hinter und Deine berufliche Zukunft vor Dir. Auch Du wirst diesen Punkt erreichen.
Für die ersten Schritte nach dem Examen haben wir zwei junge Zahnärztinnen eingeladen, die Dir von der Beantragung der Approbationsurkunde bis hin zu ihren Erfahrungen als Assistenzzahnärztinnen berichten.

17.35 Uhr - Zahnärztliche Hypnose

PD Dr. Thomas Wolf - zur Vita
Kurzbeschreibung

Zahnärztliche Hypnose kann sowohl zu einer entspannten Zahnbehandlung führen, als auch Schlüssel für ein erfolgreiches Praxiskonzept und ein gesundes und glückliches Leben sein. Durch Nutzen des fokussierten Zustands der Trance kann mithilfe einer patientenzentrierten therapeutischen Kommunikation eine vertrauensvolle Basis hergestellt werden. Die Bedürfnisse des Patienten und der Behandlungsauftrag werden geklärt. Effiziente stressfreie Behandlungen ermöglichen einen entspannten Praxisalltag, schaffen ein angenehmes Klima und fördern die Gesundheit. Diese Einführung in die zahnärztliche Hypnose erlaubt das Eintauchen in die Welt der Trance und offeriert Möglichkeiten, die direkt in die Behandlung eingebunden werden können.

18.20 Uhr - Ende & Verabschiedung